Music: Hirbod - Dein Gesicht

"Ich lass Dich nicht mehr gehen, jetzt gehörst Du mir
Ich seh Dich lächelnd vor mir sitzen und mein Herz explodiert
Ich hab's im Kopf noch, Du bist so warm und so zart
Mein Engel, Du bist heiß,
Du bist alles was ich hab', Du bist wunderbar
Du bist die Sonne die scheint, allein Dein Lächeln reicht
Um mich aufzuwärmen, um mir Stärke zu geben,
Um frei zu sein, um heil zu sein
Um stark zu sein, um alles zu sein
Was Du Dir wünscht, mein Engel
Du bist fest in mir drin', ich hoffe niemals reißen diese Strenge
Zu wem? Zu wem? Natürlich zu Dir, ich brauch keine außer Dir
Ich halte Dich, komm' halte mich damit ich nicht falle hier
Mit Dir falle ich nicht, mit Dir steige ich stets,
Ich steig höher als Woke 7
Warum? Weil wir uns lieben, Du riechst so schön wie Rosen
Ja, ich schmeichel Dir jetzt, Du bist die aufgehende Sonne
Und erstrahlst mein Herz
Du bist meine Praline, so süß und so fein
Ich möcht viel mehr als nur mein Leben mit Dir teilen

Denn ich seh Dein Gesicht deutlich vor mir
Du lächelst zuckersüß und ich zerschmelz noch hier
Du bist Meins, ich bin Deins, ich lass nicht mehr los
Schwierig fing alles an, doch jetzt geht es hoch
Ich seh Dein Gesicht deutlich vor mir
Du lächelst zuckersüß und ich zerschmelze noch hier
Du bist Meins, ich bin Deins, ich lass nicht mehr los
Mein Schatz, ich liebe Dich so!"

7.10.07 20:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de